Bild Künstler

200 Jahre Karl Marx und heute?

Informationsveranstaltung

Einladung zu einem Gesprächsabend

"Ich bin kein Marxist!" Mit diesem Satz, der ihm von Friedrich Engels zugesprochen wurde, wehrte sich Marx gegen die Vereinnahmung seiner Gedaken zum bloßen Zweck der politischen Agiation.

Er hat ziemlich genau vorhergesagt, was wir heute Globalisierung nennen. Marx hat sich das nicht ausgedacht, denn es fußt auf philosphischen Analysen.

Karl Marx, der am 5. Mai 1818 in Trier geboren wurde, ist kein Heiliger, auch wenn er zu einer Ikone des Sozialismus gemacht wurde. Aber seine Untersuchungen zur realen Wirkungsweise des Kapitalismus haben bis heute nicht nur Wirtschaftswissenschaftler inspiert, sondern auch Politiker und sogar Theologen.

Anknüpfend an Szenen aus dem Film "Der junge Marx" laden wir zu einem Gespräch ein: Was bedeuten die Gedanken von Karl Marx heute?

 

 

 

 

Do, 19.04.2018

19:00 Uhr

attac Bad Hersfeld

Eintritt frei