Die Arbeit des Kulturzentrums buchcafé wird getragen vom Verein für Kultur und Kommunikation e.V. und seinen 200 Mitgliedern. Mehr als 30 Mitglieder arbeiten regelmäßig ehrenamtlich bei der Planung und Durchführung der Veranstaltungen und soziokulturellen Aktivitäten. Das buchcafé ist mehr als ein Veranstalter, das buchcafé ist ein soziokulturelles Zentrum.

Die kulturelle Arbeit des Vereins wird gefördert von der Stadt Bad Hersfeld, vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, vom Kreis Hersfeld-Rotenburg, von der Bürgerstiftung Hersfeld-Rotenburg.und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

 

"Wir holen die Welt nach Bad Hersfeld"

Künstler/innen aller Kontinente haben wir zu Gast bei mehr als 100 Veranstaltungen im Jahr: Internationale Folk- und Weltmusik, Kabarett und Kleinkunst, 'woman&voice'-Konzerte, Kindertheater, Jazz, Rock, Blues u.v.a.m.

"Wir fördern die regionale Szene"

Bands aus der Region, Amateur-Künstler/innen bei der Jam Session, Schüler/innen der Theater AG MSO und der Rock- und Acoustik Band der Geistalschule, Gitarrenschüler/innen u.a.m. finden im buchcafé Proberäume und Auftrittsmöglichkeiten.

"Wir unterstützen Gruppen"

Im buchcafé treffen sich Gruppen wie attac, der BUND, der buchcafé-Chor u.a.m. Es gibt Kurse, Bildungsangebote und "Europe vor Ort" - ein Ansprechpartner für europäische Kultur- und Bildungsprojekte..

 

 

Mitglied werden

Unterstützen Sie das Kulturzentrums buchcafé durch Ihre Mitgliedschaft.

Antragsformular Mitgliedschaft (in Arbeit)

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

 

 

Parkmöglichkeit

Unsere Gäste können ab 18:00 Uhr bis 02:00 Uhr nachts für nur 1 Euro im Parkhaus Altstadt parken. Einfahrt: von der Webergasse.

 

 

Nächste Veranstaltungen