Nachhilfeprojekt 'Regenbogen' für Kinder mit Migrationshintergrund

Kinder und Jugendliche, in deren Elternhaus kein Deutsch gesprochen wird, haben besonders häufig Probleme in der Schule. Das gilt natürlich für das Fach Deutsch, doch auch in anderen Fächern ist es schwierig, wenn Erklärungen oder Aufgaben nicht richtig verstanden werden. Bezahlte Nachhilfe können sich diese Familien oft nicht leisten. Deswegen verlassen viele der Jugendlichen die Schule ohne Abschluss und die Chancen auf einen qualifizierten Beruf schwinden. 

In unserem Nachhilfeprojekt sind vor allem pensionierte Lehrerinnen und Lehrer ehrenamtlich aktiv. Kinder und Jugendliche werden hier einzeln oder in Kleingruppen betreut. Wir unterstützen sie bei den Hausaufgaben und bei der Vorbereitung von Klassenarbeiten. Dabei stehen die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik im Vordergrund.

Natürlich freuen wir uns über jede qualifizierte Hilfe, die es uns erlaubt, noch mehr Kinder aus Migrantenfamilien zu fördern.

mehr Informationen

Dienstag und Freitag

13:00 Uhr

Seminarraum 1

Monika Schmidt
Telefon 06621 73987
monika-schmidt(at)t-online.de