Jam Session

Bei der Jam Session gehört die buchcafé-Bühne den Jazzerinnen und Jazzern der Region. Und natürlich sind auch Zuhörer herzlich willkommen – der Eintritt zum Session-Abend ist frei, es werden aber gern Spenden entgegen genommen!

Jour-Fixe für die Jam Session ist der letzte Freitag im Monat – das gilt aber nur unter Vorbehalt! Die Programmgestaltung macht es manchmal unvermeidbar, den Termin zu verschieben. Ein Blick ins Programm oder auf die Homepage schafft Klarheit!

Der Abend startet in der Regel mit dem kurzen Set eines ‚Opener Trios‘. Dieses Trio stellt sicher, dass bei der anschließenden Session stets eine spielfähige Besetzung zustande kommt. Ansonsten haben nun Musikerinnen und Musiker die Möglichkeit, in wechselnden Kombinationen miteinander zu spielen.

Die Set-Liste wird schon ein bis zwei Wochen vorher mit allen Interessierten abgesprochen. So ist der Einstieg für jene leichter, die nur wenig Session-Erfahrung mitbringen. Wer mitspielen möchte und bei den Absprachen dabei sein will meldet sich bitte rechtzeitig unter dem angegebenen Kontakt.

Letzter Freitag im Monat (Ausnahmen möglich, bitte Programm beachten)

20 Uhr

Veranstaltungssaal